Design Internet Online Marketing Slider Tools & Dienste

Drei Komponenten einer professionellen Firmenwebsite

Donnerstag, September 28, 2017
Drei Komponenten einer professionellen Firmenwebsite

Egal ob lokaler Händler oder überregionaler Dienstleister: Wer als Gewerbetreibender Erfolg haben möchte, benötigt heutzutage eine Unternehmenswebsite. Diese ist das digitale Aushängeschild einer Firma. Daher muss sie nutzerfreundlich, einladend und professionell gestaltet sein.

Wer selbst nicht programmieren kann und keinen Webdesigner engagieren möchte, kann einen Homepagebaukasten nutzen. Hierfür ist allerdings eine gewisse Technikaffinität erforderlich, auch einiges an Zeit muss investiert werden. Noch einfacher geht es mit der Website-Erstellung auf websitebutler.de, einer Art Mischung aus Homepagebaukasten und Webdesign-Agentur. Diese ist auch für Technik-Anfänger leicht zu erledigen.

Inhalte einer guten Firmenwebseite

Versetzen Sie sich in die Position eines potentiellen Kunden: Welche Informationen könnte er auf Ihrer Website suchen? Zu den wichtigsten Inhalten einer Firmenwebsite zählt die Darstellung des Unternehmens und seiner Leistungen. Angebotene Produkte oder Dienstleistungen sollten hier möglichst leicht verständlich, glaubwürdig und anschaulich erklärt werden. Bilder und/oder Videos können dabei helfen. Kommunizieren Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal und zeigen Sie, warum ein Interessent bei Ihnen und nicht bei der Konkurrenz Kunde werden soll. Ihre Kontaktdaten gehören ebenfalls auf eine Unternehmensseite.

Tipps für das Design

Der erste Eindruck ist enorm wichtig. Wählen Sie deshalb ein übersichtliches, ansprechendes Design und ein intuitiv zu bedienendes Menü. Die gesamte Website sollte zudem im Corporate Design des Unternehmens gestaltet werden, um den Wiedererkennungswert der Unternehmensmarke zu steigern. Das bedeutet, dass Sie das Firmenlogo sowie die Farben, Schriftarten und anderen Gestaltungselemente verwenden, die Sie für Ihre Kommunikation definiert haben. Da immer mehr Nutzer mit dem Smartphone im Internet surfen und auch unterwegs Informationen abrufen, sollte jede moderne Website mobil optimiert sein. Ein Design, das sich an die Größe des Bildschirms anpasst, gehört heute zum Standard.

Mögliche Funktionen für die Unternehmenswebsite

Eine Firmenwebsite sollte es Kunden so leicht wie möglich machen, das Angebot der Firma wahrzunehmen. Bieten Sie Produkte oder Dienstleistungen im Internet zum Verkauf an, sollte Ihre Website mit einem sicheren, leicht zu bedienenden Online-Shop verknüpft werden. So erhalten Kunden maximalen Komfort. Wer im stationären Handel tätig ist, kann eine interaktive Karte einbinden und seinen Laden beziehungsweise alle Filialen darauf markieren. Im Idealfall sollte der Kunde gleich hier seinen Anreiseweg anzeigen lassen können.

Bild: bigstockphoto.com / Photonphoto